Aktuelle Zeit: 19. Okt 2017, 07:10  


Forumsregeln


Hinter jedem Post steht eine Person, bitte dies stets zu bedenken, dann klappt das Miteinander sicherlich reibungslos.

Nachfolgend einige Grundregeln:


§. Bitte postet in ganzen Sätzen, reine Stichwort-Postings werden gelöscht.

§. Auf einen höflichen Umgangston ist zu achten

§. Werbung (auch getarnte Werbung!) ist nicht erlaubt und die betreffenden Beiträge werden aus dem Forum entfernt. Verboten sind zudem extremistische, beleidigende, diskriminierende und gewaltverherrlichende Äußerungen.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 321

 Satzung der SoP 
AutorNachricht
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 73
Wohnort: Linz / Österreich
Geschlecht: männlich
Highscores: 5
Mit Zitat antworten
Beitrag Satzung der SoP
Satzung der SoP



In unserem Clan herrschen Eintracht und Zusammengehörigkeit. Wir bieten unseren Mitspielern Schutz und sorgen dafür, dass sie sich im Empire entfalten können.


§1 – Zweck des Clan`s:

Gegenseitiger Schutz und Unterstützung gegen Aggressoren von Außen stehen im Mittelpunkt.

§2 – Der Clan-Rat:

Im Clan-Rat hat jede Allianz eine Stimme.
In den Clan-Rat sind pro Allianz zumindest ein und maximal drei Vertreter zu entsenden, damit möglichst immer ein Ansprechpartner greifbar ist. Der Clan-Rat tagt jeden Montag auf dem TS3 Server und im Skype der „SoP Familie“ .


§3 – Diplomatie:

Jede Allianz ist berechtigt, für sich selbst Bündnisse und NAPs auszuhandeln. Diese gelten aber nicht automatisch für alle anderen Mitgliedsallianzen. Der Clandiplomat wird selbst Bündnisse und NAPs aushandeln – diese sind von allen Mitgliedsallianzen zu übernehmen –Clanübergreifende Bündnisse und NAPs stehen über jenen der einzelnen Mitgliedsallianzen.


§4 – Bewerbungen:

Als Grundlage bitten wir um eine schriftliche Bewerbung und einer kurzen Vorstellung der Allianz und welche Vorstellungen man hat. Die Erstverhandlungen führt der Anwerber des Clans. Nach einigen Tagen erfolgt dann im Clan-Rat die Abstimmung über eine Aufnahme. Es gelten immer zwei Wochen Probezeit.




§5 – wer kann Mitglied werden

a) Allianzen

b) Wenn der Clan eine neue Allianz aufnimmt, dann ist darüber den Clan-Rat zu informieren. Es muss immer eine aktuelle Liste auf der Homepage aufliegen, welche Allianzen zum Clan gehören. Deswegen ist natürlich auch darüber zu berichten, wenn eine Allianz ausscheidet.


§6 – Austritt:

Mitgliedsallianzen steht es frei, den Clan wieder zu verlassen. Im Normalfall werden der scheidenden Allianz ein vierwöchiger NAP eingeräumt. In Ausnahmefällen bzw. bei schuldhaftem Verhalten der scheidenden Allianz (z.B. Verbreitung von Internas, Missachtung des NAP oder direkter Wechsel zu einem Kriegsgegner), kann dieser NAP gar nicht erst vergeben oder wieder aufgehoben werden.


§7 – Ausschluss:

Bei fehlerhaftem Verhalten einer Allianz , kann jedes Mitglied des Clan-Rats mit seiner Stimme den Ausschluss dieser Allianz verlangen. Innerhalb von 24 Stunden ist eine Sondersitzung des Clan-Rats einzuberufen. Sowohl Ankläger als auch Verteidiger können ihre Argumente vorbringen – abschließend wird über Ausschluss der Allianz abgestimmt. Sollte eine Allianz durch Ausschluss den Clan verlassen müssen, wird im Normalfall auch kein NAP gewährt.


§8 – Ethik und Etikette:

Ein höflicher und freundlicher Umgangston wird vorausgesetzt. Nicht nur untereinander in den Chats, sondern auch im Kontakt mit Spielern von anderen Allianzen. Es gilt das Motto: „hart aber herzlich“. Wir sind hart in der Sache, aber herzlich im Umgangston. Wir erpressen niemanden und wir beschimpfen niemanden. Wir behandeln unser Gegenüber mit Respekt und verlangen das auch von unseren Gesprächspartnern.


§9 – Abstimmungen im Familienrat:

a) Damit der Clan-Rat beschlussfähig ist, müssen die Vertreter von mindestens Zwei Drittel der stimmberechtigten Mitglieder anwesend sein. Sollte der Fall eintreten, dass einzelne Allianzen bei einem Streitthema dadurch die Beschlussfähigkeit des Clan-Rats blockieren wollen, kann in 24 Stunden erneut eine Sitzung einberufen werden bei der der Clan-Rat-Vorsitzende dann 2 Stimmen hat, um eine gültige Abstimmung durchführen zu können.

b) Generell gilt immer: Für den gültigen Beschluss bei einer Abstimmung braucht es zumindest eine Zwei-Drittel-Mehrheit (gerundet auf 67 %).
Ausnahmen: Bei einer Änderung der Satzung braucht es 90 % .

§10 – Funktionen

SoP Lead: Leiter des Clans

SoP Colead: Colead des Clans

SoP Diplomat/in: handelt für den Clan Bündnisse und NAPs aus und vertritt die Linie des Clan`s nach außen.

SoP Kriegsmarschall/in: Wird im Falle eines Familienfeldzuges jedesmal neu besetzt.



Der Vertrag wurde von allen akzeptiert und ist ab sofort gültig.

Gezeichnet am 13.1.2014




SoP Lead: tomcat2012

SoP Colead: -Wallace-

SoP Diplomat: jojobaa

SoP Anwerber: Steal


13. Jan 2014, 23:28
Diesen Beitrag melden
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de